Startseite | Impressum | Sitemap
Wirkung von Kräften
Licht, Farbe und Spiegel
Wasser und Luft
Schall, Magnetismus und Strom
Tipps für die Praxis

Vorschulische Begegnung mit Naturwissenschaft und Technik

„Warum kann ein großes Schiff schwimmen? Warum geht ein kleiner Stein im Wasser unter? Wieso hält eine Brücke? Wie stark ist Luft?“ Solche typischen Fragen zeigen, dass Kindergartenkinder sich für Phänomene ihrer Umwelt brennend interessieren.

Versuch macht klug bietet Kindern in Kitas den Zugang zu elementaren naturwissenschaftlichen und technischen Erfahrungen und macht ihnen auf diese Weise viele Erscheinungen ihres Alltags verständlich. Das Projekt umfasst sowohl attraktive Experimentierstationen für die Kinder wie auch darauf bezogene Fortbildungsangebote für Erzieherinnen.

Die Stationen sollten für die Kinder:

  • attraktiv und handhabbar sein und zum Tüfteln und Nachdenken anregen.
  • frei zugänglich sein, damit sie selbständig und ohne Anleitung daran hantieren können.
  • in ihrer Gesamtheit den Aufbau eines physikalisch-technischen Erfahrungsschatzes ermöglichen.

Die Evaluation der Ergebnisse belegt, dass sich die Kinder konzentriert und kooperierend mit den Materialien beschäftigen. So werden nach dem Motto: „Versuch macht klug“ grundlegende Spuren im Denken der Kinder gelegt.

 

 
„Experiment der Woche“
Bernoulli-Ball
 
 

News
Fachkongress Kiel 30.11.2015
Die beiden Projekte „Versuch macht klug“ und „Versuch macht klug und gesprächig“ stellen sich auf dem Fachkongress „Forschen mit allen Sinnen“ der schleswig-holsteinischen Fachöffentlichkeit vor. 
Fortbildungsinitiative Fachschulen in SH
Fortbildungsinitiative an den Fachschulen für Sozialpädagogik zum Thema Naturwissenschaft am Beispiel des Projektes „Versuch macht klug“. 
 

Partner