Startseite | Impressum | Sitemap
Frankfurter Erklärung
Fachtag/Rückschau
Texte/Veröffentlichungen
 

Sprechen gehört zum Forschen

Wirkt sich naturwissenschaftliche Bildung in frühen Jahren positiv auf die sprachliche Bildung und Entwicklung bei Kindern aus? Profitiert die naturwissenschaftliche Kompetenzentwicklung vom sprachlichen Dialog? Welche Praxiskonzepte unterstützen diese Synergie?
Fachleute aus der Sprachpädagogik, der naturwissenschaftlichen Bildung, der Lernforschung und der pädagogischen Fortbildung haben sich vom 23. bis 24. April 2012 bei einem Forum in Frankfurt a.M. ausgetauscht, zu dem die Stiftung "Haus der kleinen Forscher" gemeinsam mit der Metzler Stiftung, der Nordmetall-Stiftung, der Siemens Stiftung und dem ZNL TransferZentrum für Neurowissenschaften und Lernen eingeladen hatte.
Die in Frankfurt vertretenen Expertinnen und Experten aus Praxis, Ausbildung und Forschung haben den Forschungsstand zusammengefasst und Positionen für die frühe sprachliche und naturwissenschaftliche Bildung formuliert, die den verantwortlichen Bildungsträgern, Forscherinnen und Forschern sowie Praktikerinnen und Praktikern als Orientierung dienen sollen.
Daraus entstanden ist eine „Frankfurter Erklärung“ zur frühen naturwissenschaftlichen und sprachlichen Bildung.

Laden Sie sich hier das Positionspapier „Frankfurter Erklärung“ (pdf) herunter

 
„Experiment der Woche“
Bernoulli-Ball
 
 

News
Fachkongress Kiel 30.11.2015
Die beiden Projekte „Versuch macht klug“ und „Versuch macht klug und gesprächig“ stellen sich auf dem Fachkongress „Forschen mit allen Sinnen“ der schleswig-holsteinischen Fachöffentlichkeit vor. 
Fortbildungsinitiative Fachschulen in SH
Fortbildungsinitiative an den Fachschulen für Sozialpädagogik zum Thema Naturwissenschaft am Beispiel des Projektes „Versuch macht klug“. 
 

Partner